Demo gegen die Hamburger Olympiabewerbung am 21.11.

Am vergangenen Samstag, dem 21.11.2015, protestierten über 500 Menschen gegen die Olympiabewerbung der Stadt Hamburg. Zu der Demonstration, die unter dem Motto „Nein zu Olympia – Die Spiele der Reichen verhindern“ stand, wurde von der „Revolutionären Linken“ aufgerufen. Das Ziel der Initiator*Innen war es, in einer Stadt, in der Unmengen von Werbeplakaten für Olympia platziert wurden und … [Read more…]

Interview mit Heike Sudmann, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

Jugend gegen Olympia: Hallo Frau Sudmann. Zuallererst würden wir gerne wissen, wie und durch wen eigentlich darauf geachtet wird, dass bei Olympia die Interessen der Jugendlichen gewahrt werden? Heike Sudmann: Es gibt bisher keine einzige Stelle, die dafür zuständig ist, es gibt auch gar keine Konzepte, die sagen: Wir gucken genau für die Jugendlichen. Es gibt nur … [Read more…]

Olympia-KritikerInnen nicht willkommen – Neutralität in der Debatte muss besonders an Schulen gewährt werden

Am Mittwoch, den 18.11. findet in der Horner Wichern-Schule eine Jugendkonferenz zur möglichen Olympiabewerbung statt. Wir begrüßen, dass die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte mit einem Beschluss dazu beiträgt, junge SchülerInnen in die Meinungsbildung einzubeziehen. Solche Veranstaltungen müssen aber immer von Neutralität und Sachlichkeit geprägt sein. In diesem Fall wurden mit dem zuständigen Staatsrat und dem Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte … [Read more…]

Olympia und die Flüchtlingsfrage – oder warum es unmöglich ist, Flüchtlinge in der Kampagne gegen Olympia zu instrumentalisieren

Immer wieder, wenn wir auf Podiumsdiskussionen an Hamburger Schulen unterwegs sind oder Unterschriften gegen Olympia sammeln, werden wir gefragt, ob man das Geld nicht besser für Flüchtlinge ausgeben sollte. Unsere Antwort gleich vorweg genommen: Ja, sollte man! Von Befürwortern wird gerne behauptet, Olympia-Kritiker würden die Flüchtlingsproblematik instrumentalisieren, um damit gegen Olympia zu hetzen. Hiermit würden … [Read more…]

Stellungnahme zum 8. November

Wir haben unsere Haltung gegen Olympia am 8. November bei der Fünf-Ringe-Aktion im Hamburger Stadtpark im Protest geäußert. Wir wollten im Zeichen für Olympia ein Zeichen GEGEN Olympia setzen. Dieser Protest war friedlich. Einige der Befürworter aus dem schwarzen Ring sind uns gegenüber aggressiv geworden, es wurde versucht uns Transparente und Schilder abzunehmen. Die Leute … [Read more…]

Unsere Lieblingszitate aus der Gratis Olympia-BILD

Gestern war es mal wieder soweit: Die BILD meinte uns mit einer Gratisausgabe beglücken zu müssen. Als Olympia-GegnerInnen hat es uns natürlich brennend interessiert, was Deutschlands seriöseste Tageszeitung so über Olympia zu sagen hat. Auf 16 schwererträglichen Seiten Stimmungsmache haben wir dennoch tatsächlich das ein oder andere amüsante Zitat gefunden. Da wir euch nicht zumuten … [Read more…]

Die BILD trommelt für Olympia

Die BILD trommelt für Olympia Post von BILD: Liebe BILD-Redakteure, heute Morgen habe ich in meinem Postkasten eure kostenlose Olympia-Ausgabe gefunden, von denen ihr, nach eigenen Angaben, 950 000 Exemplare in Hamburg und Umgebung verteilt habt. Bevor ich euer Blatt reflexartig in die Kiste für Altpapier entsorgt hätte, hielt ich kurz inne und dachte mir, … [Read more…]

Olympischer Überwachungsrekord

Wenn Olympia 2024 nach Hamburg kommt, wird die Welt ihren Blick auf unsere Stadt richten. Die ganze Welt ? Ja und damit auch Terroristen, die die Olympischen Spiele als ideale Bühne begreifen werden um durch einen Anschlag eine Botschaft zu senden. Wirklich ? Vielleicht, vielleicht auch nicht, aber das spielt keine Rolle. Denn diese Argumentation … [Read more…]

Eine Analyse der Hamburger Olympia-Plakatkampagne

Seit dieser Woche hängen überall in der Stadt Hochglanzplakate, die die Hamburger Bevölkerung davon überzeugen soll, beim Referendum am 29. November für Olympia zu stimmen. Nicht nur, dass sie von schon von der Aufmachung her die Stadt nicht wirklich verschönern (und dafür von Experten auf der Marketingplattform HORIZONT kritisiert wird), sind sie inhaltlich falsch oder … [Read more…]

Für Breitensport, gegen Olympia – (K)ein Widerspruch?!

Immer wieder hören wir von Seiten der Befürworterinnen und Befürworter, dass durch Olympia 2024 der Breitensport gefördert werden würde und sich nach dieser Logik alle Hamburger Breitsportlerinnen und Breitensportler für Olympia einsetzen sollten. Auch wir fordern eine Verbesserung der Angebote und Möglichkeiten für den Hamburger Breitensport, folgen dieser Logik des Senats aber nicht. Warum? Sportstätten … [Read more…]